Laminat verlegen in Ulm

Neuer Laminatboden zum Festpreis verlegt

Wir erledigen eine Laminatverlegung schnell und professionell.

Laminat neu verlegen in Ulm

Bild: neues Laminat in Ulm verlegt

Neben 15 Jahren Garantie sind u.a. diese besonderen Eigenschaften des Laminats zu nennen:

  • starke Oberflächenbeschichtung
  • Hohe Formstabilität
  • Feuchtigkeitsschutz durch Quellschutzkanten
  • Hohe Unempfindlichkeit gegen Abrieb und Kratzer
  • saubere Stoßkanten durch dichte Klickverbindung

Im Angebot bei neuem Laminat enthalten:

  • Wir Verlegen Ihren Wunschlaminat, die Trittschalldämmung und die Fußleisten.
  • Wir bringen die Türdurchgangsleisten an.
  • Wir nehmen die Versiegelungen an den Türfuttern vor.
  • Wir kürzen, falls notwendig, Ihre Türen.

Welcher Boden ist der Richtige für mein Haus?

Zugegeben, die Entscheidung ist nicht immer leicht und eindeutig. Vieles ist Geschmacksache, doch sollte nicht nur aufs Aussehen geachtet werden, sondern auch auf seinen Zweck und seine Beanspruchung. Wie lange soll der Boden halten? Durch wen wird er genutzt? Soll er leicht zu reinigen sein oder sich angenehm auf der Haut anfühlen? In der Küche und im Bad muss er meist andere Anforderungen erfüllen als im Schlaf- oder Kinderzimmer. Man kann jedoch eines sicher sagen, ein Laminatboden sollte umso hochwertiger und strapazierfähiger sein, je mehr er aushalten muss.

Laminat könnte für Sie genau richtig sein

Der vergleichsweise junge Bodenbelag wurde erst Ende der 70er bekannt und findet sich seitdem in sehr vielen Haushalten wider, er lässt sich leicht pflegen und bietet eine preiswerte Alternative zu Echtholzfußböden und hochwertigen Teppichen. Laminat ist jedoch nicht gleich Laminat. Man teilt ihn in unterschiedliche Panelstärken und Nutzungsklassen ein. Es gibt sehr preiswertes Laminat, welches empfindlicher gegen Feuchtigkeit und Abrieb ist sowie extrem hochwertiges Laminat, welches sich auch für eine starke Beanspruchung eignet. Laminat wird analog zu Parkett mittlerweile ebenfalls schwimmend verlegt statt komplett verklebt. Durch praktische Klickverbindungen kann ein Laminatfußboden heutzutage einfach zusammengesteckt, auseinandergenommen und wiederverwendet oder entsorgt werden. Überreste können, so lange es keine großen Mengen sind, einfach zu Hause entsorgt werden, ansonsten können sie zum Restmüll gebracht werden. Sollten Sie uns die Verlegearbeit übernehmen lassen, kümmern natürlich wir uns um die Entsorgung.

Feuchtigkeit und Laminat – nein Danke!

Für extreme Feuchtigkeitsbelastungen eignet sich ein herkömmlicher Laminatfußboden nicht. Sollte nämlich Wasser in die Fugen eindringen, so kann die Oberfläche stark aufquillen und den Laminat unansehnlich erscheinen lassen. Diese Schäden können dann auch nicht wieder behoben werden. Wir raten deshalb dringend von der Verlegung in Feuchträumen ab! Gereinigt werden sollte der Laminatboden daher am besten mit einem „nebelfeuchten“ Tuch oder einem Staubsauger.

Lärmschutz durch Trittschalldämmung

Da auch Laminat wie Parkett zu den harten Fußböden zählt, muss auch bei der Verlegung eines Laminatbodens auf eine Trittschalldämpfung zurückgegriffen werden. Dazu wird entweder ein Schaum-Vlies oder Rippenpappen, Gummi- oder Korkmatten unter dem Laminat gesetzt. Mittlerweile ist Laminat aber auch schon mit integrierter Trittschalldämmung zu kaufen.

Laminatboden – die Alternative für Holzliebhaber

Rein optisch kann sich Laminat heutzutage im Vergleich zu Parkett wirklich sehen lassen, bei gutem Laminat kann man kaum noch erkennen, dass es sich nicht um echtes Holz handelt. Die Preisunterschiede bei Laminatböden sind jedoch erheblich, so können Sie theoretisch 4 Euro pro qm zahlen oder auch 50 Euro. Mit billigem Laminat wird man jedoch nicht lange glücklich sein, da dieser oft schon bei der Verlegung erste Macken bekommt oder stellenweise abbricht und bei geringster Nässeeinwirkung sofort aufquillt. Besonders teurer Laminat ist für den normalen Hausgebrauch allerdings auch nicht nötig. Hier ist ein gutes Mittelmaß gefragt. Da man Laminat nicht wie Parkett einfach abschleifen und somit auffrischen kann, sollte man jedoch auf jeden Fall zu hochwertigerem Laminat greifen.

Qualität gepaart mit professioneller Verlegung

Unsere empfohlenen Marken sind HARO, Parador, ter Hürne und Meister, von all diesen Herstellern erhalten Sie 15 Jahre Garantie. Sollten Sie jedoch eine andere Marke wünschen, verlegen wir auch diese selbstverständlich professionell und ohne Stress für Sie.

Laminat mit Holzmaserung

Bild: Laminat mit Holzmuster verlegen lassen

Sind Sie bereit für Ihren Laminatboden? Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder greifen Sie zum Telefonhörer: 0731 – 71 88 53 98.