Haus & Wohnung trocken legen lassen Ulm

Gebäudetrocknung vom Profi ist ein Muss für beste Ergebnisse

Egal ob Mauer trocken legen, Bausanierung oder Wasserschaden beheben: Bossmann hilft schnell und kompetent

Die Wand ist feucht? Es haben sich bereits Schimmel oder Stockflecken gebildet? Schuld daran können neben zu dicht an der Wand aufgestellten Möbeln auch neue Wasseradern, erhöhtes Grundwasser oder eine defekte Horizontalsperre sein. Dauerhafte Schäden an der Bausubstanz sind hier vorprogrammiert und daher ist zügiges Handeln mit professionellem Gerät angesagt. Wie gut, dass Sie alles rund um das Thema Gebäudetrocknung bei der Bossmann GmbH aus einer Hand erhalten.

Wir schauen uns mit Ihnen gemeinsam die Baustelle an und bestimmen die Ursache für das eintretende Wasser. Manchmal sind defekte Regenablaufrohre oder Risse in Versorgungs- und Abwasserleitungen schuld an der Misere. Dieses Problem gilt es zunächst zu beheben. Danach erfolgt die Aufstellung von Bautrocknern, um eventuelle Restfeuchte aus der Wand herauszuziehen. Anschließend verwenden wir beispielsweise Gummimörtel, um entstandene Risse in den Wänden zu schließen. Ihre Möbel rücken wir zuvor natürlich von der Wand ab und lagern sie ggf. ein. Falls nötig, verwenden wir spezielle, nur für Fachbetriebe zugelassene Mittel, um den Schimmel wirkungsvoll zu beseitigen. Unter Atemschutz und mit größter Vorsicht bearbeiten wir alle betroffenen Bereiche und bringen anschließend bei unverputzten Wänden, beispielsweise im Keller, einen Dichtungsschlamm auf, der ein erneutes Durchfeuchten der Wand verhindert.

Sofern Ihre Möbel Schaden genommen haben, können unsere Tischler und Möbelaufbereiter diese wieder instandsetzen.

Gebäudetrocknung ist keine Sache für Heimwerker

Wenn das Problem größere Ausmaße hat, sind weitere Maßnahmen erforderlich. Gerade wenn das Mauerwerk innen oder außen nicht verputzt, sondern naturbelassen ist, kann Feuchtigkeit ein- und sogar durchdringen. In diesem Falle kann es notwendig sein, das Erdreich rund um das Gebäude aufzunehmen und die Wände mit Sperrbeton zu versiegeln. Beschädigte Drainageleitungen ersetzen wir oder rüsten diese im selben Arbeitsvorgang gern nach. Bevor das Erdreich wieder eingefüllt wird, wird zusätzlich eine Bitumenschicht aufgebracht, die das Gebäude zusätzlich schützt. Sämtliche Maßnahmen werden von uns laufend mit speziellen Meßgeräten kontrolliert.

Mauer trocken legen? Mit der Bossmann GmbH ein Kinderspiel

Setzen Sie sich nicht der Gefahr aus, Schimmelsporen einzuatmen oder durch unsachgemäßes Aufstellen und Betreiben von Trocknungsgeräten aus dem Verleih die Sache noch schlimmer zu machen oder Geld zu verschwenden. Denn Ihre Bausubstanz ist der umbaute Raum, in dem Sie und Ihre Familie lebt und sich wohlfühlt.

Nasse Wände, feuchter Keller? Nutzen Sie unser praktisches Kontaktformular und wir melden uns. Oder rufen Sie uns an: 0731 – 71 88 53 98